Forward Darlehen

Transferring loans

An wen richtet sich ein Forward Loan? Formen der Finanzierung, Arten der Anschlussfinanzierung, Annuitätendarlehen, Terminkredite. Durch ein günstiges Forward-Darlehen sichern Sie sich jetzt die Planungssicherheit, die Sie für Ihre Anschlussfinanzierung benötigen. Antragsformular für eine Umschuldung / Anschlussfinanzierung / Forward Loan. Das Angebot "Sparda": Mit diesem Terminkredit sichern Sie sich die aktuell günstigen Zinssätze.

Terminkredit

Das Forward-Darlehen, auch "Reservedarlehen" genannt, gibt Ihnen die Option, den derzeitigen Zins für eine Folgefinanzierung bis zu 5 Jahre im Vorhinein abzusichern. Und so funktioniert es: Sie schliessen bereits einen Kreditvertrag für ein festverzinsliches Jahrbuch ab. Das Darlehen wird zu einem fixen Zeitpunkt in der Vergangenheit ausbezahlt und ersetzt dann Ihr vorhandenes Darlehen.

Sie tilgen Ihr vorhandenes Darlehen bis zum Tilgungsdatum und dann das neue Darlehen. Der Terminkredit eignet sich für alle Darlehensnehmer, deren Zinssätze in den kommenden 1 bis 5 Jahren ablaufen, die steigende Zinssätze erwarten und sich gegen das Zinsänderungsrisiko absichern wollen. Sie können die aktuelle Kondition für Forward-Darlehen wie folgt festlegen

Zum Soll-Zinssatz der Standardlaufzeiten wird eine Forward-Prämie von 0,01% bis 0,04% p.a. für einen festen Zinssatz von 5 Jahren und eine Forward-Prämie von 0,01% bis 0,03% p.a. für jeden angefangenen Monat bis zum Auslaufen des ursprünglich festgelegten Zinssatzes für 10 Jahre addiert. Beispiel: Die Zinszusage Ihrer früheren Immobilienfinanzierungen läuft in 24 Monate ab.

Ab sofort möchten sie sich eine Folgefinanzierung mit einem 10-jährigen Festzinssatz absichern. Jahresprozentsatz¹ 5,12%) und einer Terminprämie von 0,48% p. a. Der Zinssatz beträgt 5,62 % (Jahreszins¹ 5,62 %) mit einem festen Zinssatz für 10 Jahre, beginnend mit dem Tag der Rückzahlung des Darlehens.

Terminkredit

Dennoch sollten Sie sich schon jetzt günstige Zinssätze für die Folgefinanzierung mit einem Forward Loan (forward ist das deutsche Wörtchen für forward) absichern. Diese Kredite werden von Kreditinstituten ein bis fünf Jahre im Vorhinein gewährt. Allerdings haben Terminkredite einen entscheidenden Vorteil - sie sind wesentlich teuerer als herkömmliche Immobilien. Die Zinsprämie ist umso größer, je länger die Zeit zwischen der Darlehensaufnahme und der Rückzahlung des Altdarlehens ist.

Die meisten Kreditinstitute berechnen für die ersten drei bis sechs Monaten keine Zinszahlungen, danach wird bis zur Aufnahme des Anschlussdarlehens ein Aufschlag von 0,02 bis 0,03% pro Kalendermonat erhoben. Dies mag nicht nach viel klingen, kann aber je nach Kredithöhe, Effektivzins und Laufzeit bis zu mehreren tausend EUR ausfallen.

Eigentlich ist ein Terminkredit nur dann sinnvoll, wenn ein erheblicher Anstieg der Zinssätze zu befürchten ist. Wenn die Zinssätze gleichbleibend sind oder fallen, werden Sie in einem kostspieligen Darlehen für die kommenden Jahre festsitzen. Tip: Wenn Sie ein Forward-Darlehen aufgrund der aktuell tiefen Zinssätze in Erwägung gezogen haben, stellen Sie sicher, dass Sie von mehreren Kreditinstituten angebotsgemä?

Der Finanzierungstest der Stiftung Warmentest ergab, dass der Unterschied zwischen dem günstigsten und dem teuerste Provider 50-prozentig ist.

Mehr zum Thema