Bankkredite Zinsen

Bankdarlehen Zinsen

Die Zinssätze der verschiedenen Kreditarten und Berufsgruppen sind sehr unterschiedlich. Derjenige, der sein Haus finanzieren will, muss acht Prozent Zinsen zahlen, für Studentenkredite werden fünf Prozent fällig. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Zinsen für Bankkredite" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Der Bankkredit ist ein Bankkredit, der zu banküblichen Zinssätzen gewährt wird. Wenn die Zinsen steigen, bleibt Ihr Zinssatz unverändert.

Interesse am Weinkeller - Darlehen noch teuerer?

Die Geldmenge in Deutschland ist billiger denn je, die Zinsen sind gesunken. "Darlehen werden teuerer - sowohl für Firmen als auch für Verbraucher", sagt der Münchener Wirtschaftswissenschaftler Dr. med. Christoph Knorr-Bremse, Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Kapitalmarktrecht an der Technischen Universität. Lediglich die bloße Notwendigkeit, dass die Kreditinstitute ab 2013 wesentlich stärkere Kapitalpuffer beibehalten müssen ("Basel III"), sollte nach ihren Prognosen den Kreditpreis um 0,3 bis 0,5 %-Punkte erhöhen.

Rechnet man hinzu, dass auch die Kreditinstitute in der Bundesrepublik auch in einen Krisefonds zahlen müssen, können für Firmen bis zu fünf Mrd. EUR pro Jahr an zusätzlichen Kosten entstehen - bei einem inländischen Firmenkreditvolumen von rund einer halbe Trillion EUR. Das bestätigt eine Befragung der Bank unter 4.000 KMU in Deutschland: 80 Prozent aller Befragten gehen davon aus, dass "Basel III" den Kreditzugang erschweren wird, 77 Prozent sind überzeugt, dass sich die Kreditbedingungen verschlechtern werden.

Spitzenkonditionen ab dem ersten Euro: "Basel II wird die Kreditvergabe für KMU voraussichtlich etwas aufwerten. Die durchschnittliche Eigenmittelquote im heimischen Mittelstand stieg nach Angaben der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) von 22,5 auf 26,6 Prozent im Jahr 2010. 43% der Firmen verzeichneten in laufenden Erhebungen für das vergangene Jahr einen weiteren Anstieg ihrer Eigenmittelquote.

Die zweite wichtige Finanzierungssäule ist aber trotz erhöhter Hindernisse nach wie vor der Bankdarlehen. Von den 408 in der Bonn-Studie betrachteten Firmen sind für knapp die Hälfte der Betriebe (45,3 Prozent) Bankkredite von großer bis sehr großer Wichtigkeit. Das Volumen der Bankkredite an Firmen und Selbständige ist nach Angaben der Bundesbank im ersten Halbjahr 2012 mit rund 870 Mrd. EUR gegenüber dem Vor- und dem ersten Halbjahr 2011 nahezu konstant geblieben.

Erhöhte Bonitätskosten. "Wie viel Geld werden die Institute an ihre Kundschaft weitergeben?" Spitzenkonditionen ab dem ersten Euro: Der Bundesverband Deutsche Bundesbanken (BdB) hat darauf eine unklare Antwort: "Regulierung ist eindeutig ein Kostentreiber. Aber es ist schwierig zu beurteilen, wie sich das auf die Höhe der Kredite auswirkt."

Die neue Sachlage bringt für die Verbraucher, vor allem im Bereich der Unternehmens- und Kommunalkreditfinanzierung, mit sich. Die äußerst billigen Gelder der Europaeischen Nationalbank (EZB) - mit derzeit 0,75 Prozentpunkten - entspannen die Stimmung voruebergehend.

"dass die Zinssätze wieder ansteigen werden." Bis dahin sollten Firmen und Konsumenten wieder mehr für den Kredit bezahlen müssen. "Zur Aufrechterhaltung der Konzernfinanzierung werden die Kreditinstitute in Zukunft alles in ihrer Macht Stehende tun", sagte der neue Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Dr. Fitschen.

Mehr zum Thema