Wo am besten Kredit Aufnehmen

Verpassen Sie nichts. Sie erhalten unsere Blog-Auswahl alle 14 Tage in Ihrem Posteingang!

Wenn Sie das richtige Darlehen mit den besten Konditionen gefunden haben, können Sie es endlich beantragen. Wer im Internet Kredite verglichen hat und nun einen Online-Kredit aufnehmen möchte, kann dies in der Regel direkt auf der Website des jeweiligen Kreditinstituts tun. Der Traum, die eigenen vier Wände zu besitzen, lässt sich nicht umgehen, wenn es an Eigenkapital fehlt. Vergleichen Sie die Zinssätze unter den besten Anbietern. Aber auch wenn die Bank die übliche Anlaufstelle ist, muss sie nicht immer der beste Partner sein.

Versäumen Sie nichts. Alle 14 Tage unsere Blog-Auswahl in Ihrem Postfach!

Wie hoch sind die Zinssätze? Von besonderer Wichtigkeit ist die Verzinsung und die Rückzahlungsrate. Der Kreditnehmer muss in der Lage sein, die Tranchen zu tilgen, ohne seine persönliche oder Unternehmensliquidität einzuschränken. Das Zinsniveau hat einen entscheidenden Einfluss auf die Darlehenskosten und Teilzahlungen.

Der Zinssatz richtet sich nach der vertraglich festgelegten Dauer, der Kredithöhe und der Kreditwürdigkeit des Anleihenehmers. Bevor ein Kredit gewährt wird, überprüfen die Kreditinstitute die Kreditwürdigkeit des Teilnehmers. Darüber hinaus müssen die Erträge bzw. bei Kreditaufnahmen von Gesellschaften die wirtschaftlichen Verhältnisse des Betriebes nachgewiesen werden. Nimmt eine Privatperson einen Kredit auf, wird dieser bei der grössten Wirtschaftsauskunftei Deutschlands, der sogenannten Kreditanstalt für Finanzdienstleistungen (Schufa), hinterlegt.

Kreditinstitute leiten Kreditinformationen an andere Auskunfteien weiter. Eine Unternehmensgründung oder ein Handwerksbetrieb ist ohne Darlehen oft nicht möglich. Die Gründungskosten einer Arztpraxis oder eines Zahnarztes sind in der Regel hoch und können in der Regel nur über Darlehen mitfinanziert werden. Handwerksunternehmen brauchen auch ein Stiftungskapital für eine umfassende Ausrüstung von Geräten, Anlagen und Kraftfahrzeugen, die nicht ohne Fremdkapital aufgebracht werden können.

Dies ist auch mit hohen Aufwendungen verknüpft, die überwiegend durch Kredite finanziert werden. Sogar die Firmenübernahme ist ein finanzieller Aufwand, den die meisten Firmengründer nur mit einem Darlehen bewältigen können. „Wer einen Kredit fÃ?r die GrÃ?ndung eines Betriebes aufnehmen möchte, muss der Bank einleuchtend sein GeschÃ?ftsmodell erklÃ?ren, denn GrÃ?nder werden als selbstÃ?ndig angesehen, wenn sie nicht noch parallel in einem Anstellungsverhältnis in der Anfangdauer der SelbststÃ?ndigkeit verbleiben.

Erst wenn die Kreditinstitute den Gründern bewusst werden, dass die Eröffnung eines Unternehmens eine gute Chance auf Erfolg hat, gewähren sie Kredite. Selbständige und Firmen können Schwierigkeiten bei der Ausleihe haben. Bei der Kreditvergabe an kleine, mittlere und große Firmen sind die Kreditinstitute wegen des kaum einschätzbaren Bonitätsrisikos sehr zurückhaltend. Deshalb ist eine intensivere Vorbereitungsphase für das Kreditmeeting in der Hausbank umso bedeutsamer.

Kleingewerbetreibende und Selbständige stellen ihre Überschussrechnungen und Steuerveranlagungen aus den Vorjahren als Bonitätsnachweis vor. Mittlere und große Firmen müssen ihre Bilanz der vergangenen Jahre an die Hausbank abgeben. Darlehenssicherheiten wie bestehende Liegenschaften, kostspielige Geräte oder der Fahrzeugpark ermöglichen die Ausleihe.

Mehr zum Thema