Kredit trotz Schufa und Hartz 4

Kreditchancen für Arbeitslose

Wer einen Kredit trotz Schufa und Hartz 4 beantragen will, muss gut recherchieren, um einen seriösen Anbieter zu finden. Bei den meisten Banken ist eine positive Zahlungshistorie ohne Vermerke über gemahnte oder gar zwangsvollstreckte Forderungen nämlich unverhandelbare Voraussetzung für eine Kreditaufnahme. Auch regelmäßige Einkünfte aus einer im Idealfall unbefristeten Tätigkeit müssen Verbraucher vorweisen, wenn sie sich von einer Bank Geld leihen wollen. Der Hartz-IV- Satz wird nicht als Einkommen gewertet, schließlich dient er einzig und allein der Existenzsicherung und kann bei Zahlungsausfällen nicht gepfändet werden. Als ALG-II-Empfänger ein Darlehen zu erhalten ist daher schwierig, aber nicht unmöglich.

Mit Bürgschaft zur Bank

Kredit trotz schlechter Bonität

Arbeitnehmer, die ein Leben lang beim selben Unternehmen angestellt sind, gehören mittlerweile zur Minderheit. Jene hingegen, die bereits häufiger den Arbeitgeber gewechselt haben, sich mit Zeitverträgen über Wasser halten oder Perioden ganz ohne Festanstellung überbrücken müssen, werden immer mehr. Darauf hat auch der Bankensektor reagiert. Dementsprechend gibt es einige Kreditinstitute, die sich auf diesen speziellen Kundenkreis eingestellt haben und auch Arbeitslosen ein Darlehen gewähren, selbst wenn die Bonitätsprüfung einen negativen Schufa-Eintrag zutage bringt. Allerdings nur, wenn der Antragsteller einen solventen Bürgen zur Vertragsunterzeichnung mitbringt, der für etwaige Zahlungsrückstände des Kreditnehmers einstehen kann.

Auch Kreditvermittler können arbeitslosen Verbrauchern einen Kredit trotz Schufa und Hartz 4 verschaffen. Häufig unterhalten sie nämlich gute Kontakte zu kleinen und mittelgroßen Bankhäusern, die sich mit entsprechendem Verhandlungsgeschick von einer Kreditvergabe überzeugen lassen. Eine Bürgschaft ist jedoch auch hierbei zwingende Voraussetzung, da der Antragsteller keine anderen Sicherheiten in Form von Lohnabtretungen oder Ähnlichem anbieten kann. Auch über die mögliche Leihsumme und sollten sich arbeitslose Bewerber im Klaren sein. Einen Kredit über 20.000 Euro werden sie nicht erhalten, kleinere Beträge in Höhe von rund 2000 Euro sind aber im Bereich des Machbaren.

Alternativen bei fehlender Bürgschaft

Dementsprechend lassen sich unseriöse Vermittler schnell an gegenteiligen Versprechungen erkennen. Beispielsweise wenn sie besonders günstige Darlehen mit negativer Schufa-Auskunft, ohne Gehaltsnachweise und ohne Bürgschaft in Aussicht stellen. Wer keinen Bürgen hat, muss sich für einen Kredit trotz Hartz 4 und Schufa um alternative Geldgeber bemühen. Das können Verwandte oder Freunde sein, die bereit sind, die benötigte Summe zu verleihen. Um etwaigen Missverständnissen vorzubeugen sollte die Rahmenbedingungen dieses Privatdarlehens jedoch unbedingt schriftlich festgehalten werden. Dabei gehören der Vermerk des Leihbetrages, der Ratenhöhe und eventuell vereinbarter Zinsen zu den Eckpunkten des Kreditvertrages.

Privatkredite werden auch auf virtuellen Kreditmarktplätzen vergeben. Mit dem Unterschied, dass sich Geldgeber und Empfänger hier nicht persönlich begegnen und die komplette Abwicklung des Darlehens vom Betreiber der Plattform bzw. der für ihn tätigen Bank vorgenommen wird. Außerdem sind es stets mehrere Geldgeber, die ein Kreditgesuch finanzieren. Dabei achten sie natürlich auch auf die von Schufa und Co. herausgegebenen Bonitätsbewertungen, die auf der Gesuchseite veröffentlicht werden. Wichtiger allerdings sind die Vertrauenswürdigkeit des Kreditsuchenden und die realistische Chance, das Darlehen auch wieder zurückzuzahlen. Wer sich hier um einen Kredit trotz Schufa und Hartz 4 bewirbt, sollte seinen potenziellen Geldgebern also nicht nur vermitteln können, wofür er die Leihsumme braucht, sondern auch wie sich die Rückzahlung mit seinen begrenzten Bezügen vereinbaren lässt.

Mehr zum Thema