Kredit ohne Gehalt

Darlehen ohne Gehalt

Ohne Gehalt ist es nicht einfach, einen Kredit zu bekommen. Kann man einen Kredit ohne Gehalt bekommen? Ob ein Darlehen ohne Gehalt bewilligt wird, hängt immer von den persönlichen Umständen ab. Im Regelfall kann jedoch davon ausgegangen werden, dass viele Banken erhebliche Probleme bei der Kreditvergabe an Personen ohne regelmäßigen Geldeingang auf dem Konto haben. In Deutschland ist die Suche nach einem seriösen Kredit ohne Gehaltsnachweis recht schwierig.

Gutschrift ohne Gehalt - wie ist das möglich?

Darlehen können dazu beitragen, Finanzierungsengpässe zu überwinden. Aber gerade in solchen Fällen ist es schwer, Gelder von einer Hausbank zu erwirtschaften. Es ist nicht einfach, einen Kredit von einer Hausbank zu erhalten, ohne ein Gehalt, das Ihrem Account regelmässig gutgeschrieben wird. Schließlich ist ein Gehalt eine Grundvoraussetzung für die Kreditwürdigkeit der Kreditinstitute.

Das Bonitätskriterium, zu dem ein Festgehalt zählt, soll einerseits die Hausbank, andererseits aber auch den Darlehensnehmer vor Kursverlusten absichern. Denn auch Selbständige und Selbständige können keine Lohnzettel vorlegen. Auch die Kreditinstitute betrachten sie als Risiko. Jeder, der einen Kredit ohne Gehalt beantragt, muss der Hausbank andere Sicherheit bieten können.

Jeder, der eine Immobilie hat, kann sie der Hausbank unterbreiten. Eine Verbindlichkeit in Form eines Darlehens wird im Kataster vermerkt, damit die Hausbank die Immobilie veräußern kann, wenn die Rate nicht ausbezahlt wird. Für freiberufliche Mitarbeiter und Selbstständige ist dies eine gute Gelegenheit, einen Kredit zu erhalten.

Ein weiterer Weg, einen Kredit ohne Gehalt zu erhalten, ist ein Garant. Grundsätzlich kann jeder einen Kredit garantieren, der die Kreditwürdigkeitskriterien der Hausbank einhält. Unglücklicherweise kommt eine Frau mit einem Mini-Job als Bürgin nicht in Betracht, da der Garant die Rate des Darlehensnehmers übernimmt, wenn er sein Darlehen nicht mehr tilgen kann.

Sobald ein solcher Garant einmal vorhanden ist, bewilligen die meisten Kreditinstitute das Darlehen ohne Gehalt. Gerade im Netz gibt es viele Kreditinstitute, die solche Darlehen mit Garantiegebern ausgeben. Allerdings sind einige dieser Vorschläge sehr kostspielig. Um das billigste Produkt zu erhalten, sollten die einzelnen Produkte gut gegenüberstehen. Selbständige Kreditinstitute können bei der Suche nach einem passenden Kreditangebot ohne Gehalt mithelfen.

Bei den dann angebotenen Offerten sollten alle anfallenden Gebühren vor Abschluss des Kreditvertrages hinzugerechnet werden. Denn nur so erhält man einen genauen Einblick, wie hoch die Kreditkosten sind. Weil bei einem Online-Darlehen keine Beratung stattfindet, steigt die Verantwortlichkeit des Antragstellers. Erst wenn nach Abzug aller anfallenden Gebühren und des Satzes für den Kredit ohne Gehalt genügend Lebenshaltungskosten verbleiben, sollte ein solcher Kredit in Anspruch genommen werden.

Mehr zum Thema