Auto in Raten Kaufen

Kaufen Sie das Auto in Raten

Finanzierungsrechner, was das Auto Ihrer Wahl Sie jeden Monat kostet. Mit uns können Sie Neu- und Gebrauchtwagen günstig kaufen. Bei vielen Händlern wird der klassische Ratenkauf über Autobanken angeboten. Mit unserem Finanzierungsrechner, der Ihnen monatlich das Auto Ihrer Wahl kostet. Eine Rückgabe ist einfach, da das Auto nicht zum Verkauf angeboten werden muss.

Bargeld oder Teilzahlungen?

Der Autohändler erscheint durch die aktuellen Meldungen rund um den Automarkt als erbärmlich: Endlich seit einer spürbaren Unendlichkeit gehen die Zulassungszahlen wieder zurück, die Produzenten bemühen sich mit immer neuen Rabatten und Aktionen dennoch noch oder andere Kaufinteressenten in die oft verlassenen Ausstellungsräume zu lockern. Aber selbst wenn ein potenzieller Kunde denkt, dass er in einer guten Lage ist, die ihm erlaubt, Rabatte auf einem unbekannten Niveau zu erhalten, sollte niemand geblendet werden.

Noch heute ist ein Neuwagen ein teurer Einkauf - und trotz verführerischer Offerten ist das wirklich billigste Zahlungsmodell in der Regel nur durch intensives Rechnen zu ermitteln. Bei der Bezahlung eines neuen Autos gibt es üblicherweise drei Möglichkeiten: Finanzieren, leasen oder kaufen mit Barmitteln.

Laut der vom Bochumer Mineralölunternehmen" veranlassten Untersuchung "Trends beim Automobilkauf 2007" spielen Leasinggeschäfte für den privaten Endverbraucher jedoch nur eine untergeordnete Rolle: Nur 11 % der Umfrageteilnehmer geben an, dass sie sich für Leasinggeschäfte als Zahlungsmethode für ihr zukünftiges Fahrzeug entscheiden würden. Ein anderes Resultat mag jedoch überraschen: Obwohl der Barzahleranteil rückläufig ist, wollen 40 Prozent der Kunden ihr neues Auto auf diese Weise kaufen.

Der große Sieger ist jedoch die Finanzierung: Im Gegensatz zu einer vergleichbaren Studie zwei Jahre vorher erhöhte sich der Wert um 12%-Punkte auf 41%. Für die Fachleute ist deutlich, warum Leasing-Angebote keinen wirklich hohen Prozentsatz erreichen: "Leasing ist nur dann sinnvoll, wenn man die Leasingraten von der Besteuerung abziehen kann", sagt Rechtsanwalt Dr. med. Bernd Rutschinzik, Rechtsanwalt bei der Verbraucherzentrale Berlins.

Laut der Pressesprecherin des Automobilclub von Deutschland/AvD in Frankfurt/Main, ist das Privatleasing "die teurere Variante" unter den Bezahlmöglichkeiten für ein Auto. "Am Ende ist die Finanzierungsmöglichkeit für den Privatkäufer die günstigste", sagt sie. Aber auch hier ist die Beachtung des Interessierten gefragt - denn die Finanzierungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Zu den Finanzierungsmöglichkeiten gehört die so genannte Ballon-Finanzierung, die bereits einige Abnehmer in Bedrängnis brachte. Es gibt auch solche Typen, die auf solche Ausnahmeregelungen verzichten, aber recht große Monatsraten einfordern. Barauszahler oder MietkaufDie Barauszahlung ist ein klassischer Vorgang, der auch heute noch von konservativen Kunden favorisiert wird.

Zudem besitzt der Kunde das Auto von Beginn an; keine Bank hat einen Zeigefinger. Zum Beispiel, wenn es um die Frage der Finanzierbarkeit geht, ist es wichtig zu prüfen, wo der Autokredit abgeschlossen werden soll. Auch wenn Sie das notwendige Bargeld auf Ihrem Bankkonto haben, sollten Sie sich noch einmal überlegen: "Sie sollten wenigstens darüber nachgedacht haben, was bei der Geldanlage und der Autofinanzierung abläuft.

Der Einkäufer muss die Offerten im Detail kalkulieren und auch prüfen, wie sie mit seiner eigenen Finanzsituation in Einklang gebracht werden können. "Außerdem ist selbst ein armseliger Autohändler nicht darauf aus, dem Kunden ein Präsent zu machen."